ICH GEHE – ALSO BIN ICH

”Wir gehen unsere täglichen Wege mit zahllosen unkontrollierten Gedanken im Kopf und dieser Automatismus ist so eingeschliffen, dass er nicht so ohne Weiteres verschwinden wird. Wir haben jedoch die Chance, einen neuen Automatismus einzuschleifen, der lauten kann: Ich gehe, also gehe ich. Ich gehe, also lasse ich mich nicht von unbewussten und unkontrollierten Gedanken beherrschen. Ich gehe – und ich weiß, dass ich gehe. Ich gehe – also bin ich.”

„Gehmeditation im Alltag“: http://ow.ly/ZLReK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s